Challengerbank N26 BIETET jetzt auch Handy-VERSICHERUNGEN

N26: Internetbank integriert mit Simplesurance Versicherungen in seine Banking-App

Ab sofort können Kunden der Fintechbank N26 direkt in der N26-Handy-App eine Smartphone-Versicherung abschließen. Die Handy-Versicherung läuft über den Berliner Kooperationspartner Simplesurance und ist ab sechs Euro pro Monat erhältlich.

Einstieg der Challengerbank N26 ins Versicherungsgeschäft

N26 bietet gemeinsam mit dem Kooperationspartner Simplesurance über die eigene Banking-App Versicherungen an. Quelle: N26

Die Onlinebank N26 hatte schon vor längerer Zeit neue Produkte angekündigt. Jetzt kommt das erste neue Angebot der Internetbank auf den Markt: N26-Kunden können ab sofort eine Smartphone-Versicherung abschließen. Die Handy-Versicherung bei der Onlinebank abschließen. Weitere Policen aus anderen Bereichen wie Hausrat-, Haftpflicht- oder Reiseversicherung sollen folgen. Bei dem neuen Bankassurance-Angebot kooperiert N26 mit dem Berliner Startup Simplesurance, das die digitale Infrastruktur liefert. Für N26 ist es der zweite Anlauf im Bankassurance-Geschäft: die 2017 beschlossene Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Insurtech Clark wurde im vergangenen Jahr beendet.

Smartphone-Versicherung bei Challengerbank ab 6 Euro pro Monat

Der Vertragsabschluss und die Verwaltung der Versicherungen sollen rein digital und bequem über die N26-Challengerbank-App am Smartphone abgewickelt werden können. Auch das Einreichen von Versicherungsansprüchen wird laut N26 mobil möglich sein. N26-Kunden zahlen für die neue Smartphone-Versicherung rund sechs Euro pro Monat, wobei sich die tatsächlichen Kosten nach dem Kaufpreis des Geräts richten. Für ein teureres Smartphone wie das iPhone 12 etwa werden zehn Euro pro Monat fällig. Die Police deckt versehentliche Bruch- und Wasserschäden und den Diebstahl des Smartphones ab. Wie die Fintechbank weiter mitteilt, gibt es flexible Kündigungsoptionen und unterschiedliche Laufzeitmodelle für die Handy-Versicherung.

“Versicherungen sind heute leider immer noch mit komplizierten und altmodischen Prozessen und vor allem mit viel Papierkram verbunden”, kommentiert Valentin Stalf, Co-CEO von N26 den Launch: Das zeige, wie reif diese Branche für Disruption sei. Daher biete N26 all seinen Kunden in Europa zukünftig die Möglichkeit, alle wichtigen Versicherungen digital über die N26 App abzuschließen.

Handy-Versicherung im N26 Metal Konto inklusive

Bankkunden mit einem N26 Metal oder N26 Business Metal Bankkonto können sich freuen, hier ist die Smartphone-Versicherung bereits im Leistungsumfang enthalten. Die Reiseversicherung, die in Kooperation mit Allianz Teil der N26 You, N26 Business You, N26 Metal und N26 Business Metal Bankkonten ist, bleibt unberührt von der neuen Produktoffensive.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Versicherungenportal.de vergleicht die neuesten Angebote für Versicherungen, macht auf günstige Versicherungsangebote aufmerksam und unterzieht die Versicherung-Deals einem Check. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Trends auf dem Versicherungsmarkt, schreibt über Insurtechs und analysiert Tests & Studien.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz