Diese Versicherungen können 2020 von der Steuer abgesetzt werden

Krankenversicherung, Haftpflicht und Co.

Es gibt Versicherungen, die unabdingbar sind. Doch der Schutz hat auch seinen Preis. Einen Teil der Kosten können Sie aber von der Steuer absetzen. Welche Versicherungen das für 2020 betrifft, lesen Sie hier.

Private Versicherungen geltend machen

Viele Steuerzahler wissen nicht, dass sie ihre Versicherungsbeiträge in der Steuererklärung angeben können.

Versicherungen in der Steuer geltenden machen, ist für viele ein unbekanntes Faktum. Tatsächlich ist es aber möglich, Versicherungsbeiträge in der Steuererklärung als Sonderausgaben abzusetzen. Das gilt dann, wenn private Versicherungen als Vorsorge gelten. Darunter fallen:

  • Pflegeversicherung
  • Krankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Rentenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Kfz-Haftpflichtversicherung (für Angestellte)

Was kann man als Sonderausgabe von der Steuer absetzen?

Sonderausgaben sind nicht immer in voller Höhe absetzbar. Die Höchstgrenzen sehen dabei wie folgt aus:

  • 1.900 Euro für Angestellte, Beamte und Rentner
  • 2.800 Euro für Selbstständige und Freiberufler

Alles, was darüber hinausgeht, kann nicht geltend gemacht werden.

Berufsbedingte Versicherungen von der Steuer absetzen

Auch berufsbedingte Versicherungen können in der Steuererklärung bei den Werbungskosten in der Anlage N (Angestellte) oder bei den Betriebskosten (Selbstständige) angegeben werden. Werbungskosten sind Kosten, die bei der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit entstehen. Dabei müssen sie in direkter Verbindung zu den der beruflichen Tätigkeit stehen. Berufsbedingte Versicherungen, die Sie von der Steuer absetzen können, sind:

  • Berufshaftpflichtversicherung
  • (Berufliche) Unfallversicherung
  • Teile der Rechtsschutzversicherung

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Versicherungenportal.de vergleicht die neuesten Angebote für Versicherungen, macht auf günstige Versicherungsangebote aufmerksam und unterzieht die Versicherung-Deals einem Check. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Trends auf dem Versicherungsmarkt, schreibt über Insurtechs und analysiert Tests & Studien.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz