7,4 Milliarden US-Dollar flossen im ersten Halbjahr 2021 in InsurTechs

Kapitalgeber aus der Versicherungs- und Private-Equity-Branche haben sich im ersten Halbjahr 2021 sehr gönnerhaft gezeigt und weltweit insgesamt 7,4 Milliarden US-Dollar in InsurTechs investiert. Dies geht aus der aktuellen Willis Towers Watson Studie hervor.

Weiterlesen

Ascore: Mehrere Privathaftpflicht-Tarife erreichen Bestnote

Das Analysehaus Ascore hat 143 Privathaftpflicht-Versicherungen für Familien von 50 Anbietern unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: 32 Anbieter durften sich über die Höchstnote von sechs Kompassen freuen.

Weiterlesen

Studie: Pandemie schiebt digitale Kanäle im Versicherungsgeschäft an

Covid-19 hat das Risikobewusstsein der Verbraucher geschärft und das Interesse am Thema Versicherungen verstärkt, wie eine aktuelle Studie zeigt. Seit dem Ausbruch der Pandemie nutzen zudem immer mehr Kunden digitale Kanäle, um mit den Versicherungsunternehmen zu kommunizieren.

Weiterlesen

Bislang wird künstliche Intelligenz zur Effizienzsteigerung noch zu wenig genutzt

Die Mehrheit der Versicherungsunternehmen nutzt noch keine KI-gestützten Services. Das ergab eine aktuelle Studie. Branchenexperten sehen einen akuten Handlungsbedarf bei den Assekuranzen. Eine Herausforderung besteht auch im benötigten Datenmaterial.

Weiterlesen

Cybercrime, Pandemiefolgen und Compliance gefährden Finanzdienstleister

Ein Report der Allianz fasst die Hauptrisiken zusammen, denen Versicherungen und Banken derzeit ausgesetzt sind. An erster Stelle stehen Cybervorfälle, gefolgt von Schäden durch die Pandemie und Compliance-Streitigkeiten.

Weiterlesen

Ein deutscher und ein französischer Versicherer unter den Top-Marken im Versicherungs-Ranking

Der deutsche Versicherer Allianz zählt zu den Top 3 der wertvollsten Versicherungsmarken. Dies hat der Markenwertspezialist Brand Finance in seinem aktuellen Ranking ermittelt. Geschlagen geben muss sich die Allianz nur von zwei chinesischen Konkurrenten.

Weiterlesen

Geringer Versicherungsschutz: Städte und Regionen, die von Starkregen betroffen sind

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) hat zusammen mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) und dem Ingenieurbüro IAWG das Forschungsprojekt Starkregen durchgeführt.

Weiterlesen

Gothaer-Umfrage: Großteil der Deutschen verzichtet auf Zusatz-Policen bei Krankenversicherung

Krankenzusatz-Versicherungen gibt es viele – doch nur die Minderheit der Deutschen hat solch einen Schutz auch abgeschlossen. Ganz oben auf der Liste des Krankenzusatzes steht die Zahnzusatzpolice, gefolgt vom stationären Schutz, so ein Ergebnis einer Umfrage des Versicherers Gothaer.

Weiterlesen

Wenn Krankenkassen die Kostenübernahme verweigern: Laut Studie sind 40 Prozent der Widersprüche erfolgreich

Es ist keine Seltenheit, dass Krankenkassen beantragte Leistungen, zum Beispiel für eine Reha, ablehnen. Eine aktuelle Studie des Geldratgebers Finanztip zeigt nun, dass über 40 Prozent der Widersprüche gegen Entscheidungen der Krankenkassen erfolgreich sind.

Weiterlesen

Itonics-Trendbericht 2021 zur Zukunft der IT in der Branche

Der Kunde und sein Nutzungsverhalten sind laut einer aktuellen Studie das Schlüsselelement für moderne Versicherungsprodukte. Verbesserte Datenerfassung- und Analyse liefern heute detaillierte Kundenprofile. Dennoch bleibt die emotionale Verbindung zu den Kunden wichtig.

Weiterlesen

Homeoffice als Einfallstor

Noch nie arbeiteten so viele Menschen im Homeoffice wie in diesem Jahr. Viele nutzen private Geräte und Internetzugänge, die nicht ausreichend vor Cyberrisiken geschützt sind. Das führt zu einem Boom bei den Cyberversicherungen.

Weiterlesen

Digitales Arbeiten: Studie zur Digitalisierung in der Assekuranz

Eine internationale Studie zeigt, dass die Versicherer trotz Umsatzeinbußen weiter in die Digitalisierung investieren. Der Umstieg auf digitale Prozesse ist in der Assekuranz relativ erfolgreich verlaufen.

Weiterlesen

Studie: Wie weit ist Digital Health in Deutschland und der Schweiz? Und was erwarten die Kunden?

Unzufriedenheit und unerfüllte Erwartungen prägen die Stimmung vieler Versicherter in Bezug auf die Krankenversicherung. Unkenntnis und fehlendes Vertrauen sind große Hürden für digitale Services im Gesundheitsmanagement.

Weiterlesen

Megatrend Konnektivität in der Versicherungswirtschaft

Die Vernetzung der Verbraucher nimmt kontinuierlich zu. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie werden digitale Prozesse und Angebote immer wichtiger. Die Versicherer müssen auf die steigende Konnektivität reagieren – schnell.

Weiterlesen

Studie zum Wandel in der Assekuranz

Die Digitalisierung kann wesentlich zu einer Verbesserung im Kundenkontakt und zu optimierten Prozessen in den Versicherungsunternehmen beitragen. Junge InsurTechs machen vor, wie eine moderne, digitale Assekuranz aussehen kann.

Weiterlesen

Mangelnde Digitalisierung bremst Versicherer aus

Auch die Versicherungsbranche ächzt unter den Folgen der Corona-Krise, wie eine aktuelle Studie zeigt. Nur knapp ein Viertel der Unternehmen erreicht einen Normalbetrieb, alle anderen Versicherer sind fehlende digitale Möglichkeiten im Geschäftsbetrieb ausgebremst.

Weiterlesen

Ranking der Mitarbeiter-Zufriedenheit

Wie zufrieden die Arbeitnehmer in der Versicherungsbranche sind, zeigt ein Zufriedenheitsindex, der auf den Jobbewertungen von zwei Online-Portalen basiert.

Weiterlesen

Was ist das „Next New Normal“?

Die Corona-Krise hat einen nachhaltigen Wandel in der Versicherungswirtschaft angestoßen. Eine aktuelle Studie zeigt auf, welche Herausforderungen und Chancen die Pandemie für die Versicherungsunternehmen bietet.

Weiterlesen

Neues Gesetz der Krankenkassen

Eine Gesetzesänderung erleichtert es den Krankenkassen, Versicherungsnehmer auszuschließen. Was als Erleichterung für die Buchhaltung gedacht war, wird in der Corona-Krise zum ernsten Problem für viele EU-Bürger, die kurzfristig ihre Arbeitsstelle in Deutschland verloren haben.

Weiterlesen

Je neuer, desto besser

Neue Haftpflichtverträge sind praktisch immer besser, weil die neuen Tarifgenerationen mehr Leistungen abdecken. Zu diesem Ergebnis kommt die Ratingagentur Franke und Bornberg nach fünfjähriger Analyse von privaten Haftpflichtversicherungen.

Weiterlesen

Studie sieht großes Potenzial für mobile Vertragsabschlüsse

Das Smartphone gewinnt zunehmend an Bedeutung als Vertriebskanal für die Versicherungsbranche. Jeder dritte Befragte kann sich laut einer Bitkom-Studie vorstellen, eine Versicherung ausschließlich über das Mobilgerät abzuschließen.

Weiterlesen

Schon heute hat knapp die Hälfte der Verbraucher einen Versicherungsvertrag online abgeschlossen

Die Corona-Pandemie hat einen Trend noch verstärkt, der bereits zuvor sichtbar war: immer mehr Verbraucher schließen einen Versicherungsvertrag online ab. Wie eine aktuelle Studie des IT-Verbands Bitkom zeigt, hat bereits jeder zweite Kunde eine Versicherung online gebucht, Tendenz steigend.

Weiterlesen

Die Beratung des Vermittlers als wichtiges Entscheidungskriterium

Ob ein Nutzer eine Versicherung online oder analog abschließt, hängt von der Beratung ab. Wird diese zu aufdringlich, wählen viele potentielle Kunden die Web-Variante. Dies ergab eine Telefonumfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Weiterlesen

Online-Abschlüsse verdoppeln sich in 10 Jahren

Immer häufiger werden Versicherungen online abgeschlossen. Insbesondere Kfz-Policen sind bei Internetkunden beliebt, wie eine aktuelle Studie zeigt: die Online-Abschlüsse haben sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt.

Weiterlesen

Kaum Neu-Abschlüsse unter Selbständigen

Immer weniger Selbständige versichern sich gegen Arbeitslosigkeit, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Gründe dafür sind vielfältig: die Arbeitslosenversicherung sei zu teuer, zu unattraktiv. Im Fall einer Geschäftsaufgabe kann die Versicherung aber durchaus hilfreich sein.

Weiterlesen

Studie des Digitalverbands Bitkom

Es gibt noch Luft nach oben bei der Digitalisierung der Versicherer, zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom. Nach wie vor nutzen die Versicherten am liebsten das Telefon zur Kontaktaufnahme, auch die Praxis der Papierbelege ist noch weit verbreitet.

Weiterlesen

Münster und Leipzig sind Brennpunkte für Fahrraddiebstahl

Die Aufklärungsquote für Fahrraddiebstahl in Deutschland ist gering. Wer sein Fahrrad schätzt, sollte es gegen Diebstahl versichern, vor allem in Großstädten wie Leipzig oder Münster. Hier werden überdurchschnittlich viele Räder entwendet.

Weiterlesen

Wer sein Radl liebt, versichert es

Laut einer aktuellen Polizeistatistik wurden im vergangenen Jahr 278.000 Fahrräder in Deutschland gestohlen. Gerade bei hochwertigen Rädern und E-Bikes ist eine Versicherung gegen Diebstahl somit empfehlenswert.

Weiterlesen

Diese Produkte verkauften sich Ende 2019 am besten

Kraftfahrt-, Privathaftpflicht- und Hausratversicherungen waren die Policen, die sich bei Versicherungsmaklern im vierten Quartal 2019 am besten verkauften. Dies geht aus dem Bericht der Asscompact Trends I/2020 hervor.

Weiterlesen

Welche Versicherer haben die treusten Kunden?

Eine aktuelle Untersuchung hat ermittelt, welche Branchen und Unternehmen in Deutschland die treusten Kunden haben. Im Versicherungssegment erreichen ADAC Versicherungen und der Direktversicherer Huk24 die höchste Kundentreue.

Weiterlesen

Gesetzliche vs. private Krankenversicherung

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung provoziert mit dem Ergebnis, dass die Beiträge für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung sinken könnten, wenn alle Bürger in der GKV wären.

Weiterlesen

Über uns

Die Redaktion von Versicherungenportal.de vergleicht die neuesten Angebote für Versicherungen, macht auf günstige Versicherungsangebote aufmerksam und unterzieht die Versicherung-Deals einem Check. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Trends auf dem Versicherungsmarkt, schreibt über Insurtechs und analysiert Tests & Studien.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz